Schluss mit Fracking!

Zum Thema Energiegewinnung der Zukunft scheint mal wieder eine neue, absolute Lösung gefunden worden zu sein. Der neueste Trend: Fracking von Schiefergas. Nicht nur in den USA, sondern auch gleich in Deutschland. Warum wir Gasbohrungen in Deutschland verhindern müssen!

Achtung Gas! Quelle: Paul-Georg Meister / pixelio.de

Achtung Gas! Quelle: Paul-Georg Meister / pixelio.de

Es liegt in der Verantwortung der Bürger und ihrer politischen Vertreter und der Wirtschaft, nicht nur ein schädliches Verfahren zur Gasförderung, sondern eine Entwicklung zu stoppen. Eine Entwicklung, deren Folgen wir für uns und unsere Zukunft nicht verantworten können.

Das sogenannte Hydraulic Fracturing ist eine Methode, mit der man im Untergrund durch Bohrungen besser an Gase, Öle oder Wasserquellen kommen kann. Dabei werden neben größtenteils Wasser auch Chemikalien eingesetzt.

Warum müssen wir das Fracking verhindern?

1. Ökosysteme schützen
Fracking und der Abbau von Erdgas, Erdöl oder Schiefergas zerstören die Natur und die Landschaft. In Deutschland besitzen wir eine schützenswerte Umwelt. Großflächige Abbaugebiete hinterlassen wüste, degenerierte Flächen. Funktionierende Ökosysteme werden aus dem Gleichgewicht gebracht, Tiere und Pflanzen verlieren ihren Lebensraum und ihre Lebensgrundlage.

2. Den Lebensraum des Menschen bewahren
Anders als in den USA, in denen es weite, unbebaute Regionen gibt, ist Deutschland ein dicht besiedelter Raum. Jede neue Bohrung zerstört den Lebensraum des Menschen. Wohngebiete müssen umgesiedelt werden. Außerdem besteht die Gefahr, das das Grundwasser verunreinigt und vergiftet wird und somit auch unser Trinkwasser betroffen sein kann.

3. Die Energiewende ermöglichen
Schiefergas wird zwar erst seit kurzem (wegen steigender Erdgaspreise) als Energiequelle in Erwägung gezogen. Trotzdem ist sie eine konventionelle Energiequelle. Endlich, umweltschädlich und klimabeeinflussend. Mit Schiefergas als Ersatz für andere konventionelle Energieträger werden wir unsere Ziele der Treibhausgas-Reduktion nicht erreichen. Die alternativen Energiequellen haben jedoch das Potenzial unsere Energieversorgung auch in Zukunft zu sichern.

Anstatt, wie vom Wirtschaftsministerium und Umweltministerium vorgelegt, das Fracking in Deutschland nur in Wasserschutzgebieten zu beschränken, muss angestrebt werden, die Förderung und Verbrennung von Erdöl, Erdgas und Schiefergas endgültig zu beenden.
Solange weiterhin das bestehende Energiesystem konventioneller Energiegewinnung gefördert wird, verhindert dies eine komplete Umstellung auf umwelt- und klimaschonende Energie in Deutschland.
Gleichzeitig schützt die Vermeidung von solchen Bohrungen unsere Umwelt und unseren Lebensraum.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s